Eberhard Böcker in der Brennerei

Eichenfassgelagerter Korn und andere Kompositionen: bei Kennern beliebt

Ein echter Blickfang auf dem Forstmannshof sind die historischen Gebäude der alten Brennerei. Wo man hinblickt gelebte Tradition, die bis ins Jahr 1848 zurückreicht. Eberhard Böcker ist der Garant für die gleichbleibend hohe Qualität einer breiten Palette hochwertiger Kompositionen, die sich unter Kennern einer immer noch wachsenden Beliebtheit erfreuen.

Wie zum Beispiel der SPEZIALTROPFEN, das Aushängeschild der Brennerei. Seine ausbalancierte Mischung aus feinen Kaffee-, Rum- und Kräuter-Aromen und einer genau abgestimmten Süße ist ein echter Dauerbrenner in Gastronomie und Handel.

Spitzenqualität, die das gesamte Spektrum aus der Böcker-Spirituosen-Manufaktur auszeichnet – vom hochwertigen Edelbrand und eichenfassgelagertem JAHRGANGSKORN über Wodka- und Likör-Spezialitäten bis hin zum SOLEIJO, der frisch-fruchtigen Verbindung aus Wodka und einheimischen Früchten.

Immer auf Lager: Korn & mehr vom Feinsten

Grundlage für diese Produktgüte ist eine kontinuierliche Qualitätssteuerung, die zuverlässig dafür sorgt, dass sich Alkoholgehalt und gewohnte Geschmacksnote bei jeder neuen Charge treu bleiben: Eichenfassgelagerter Korn und mehr vom Feinsten.

Mit der Lust am Brennen und Experimentieren erschaffen wir zudem immer wieder auch neue Rezepturen. Deshalb unser Tipp:

Wenn Sie eine neue Komposition unter Ihrem Eigenlabel auflegen wollen, dann rufen Sie uns an! Gerne stehen wir für die Rezepturentwicklung mit Rat und Tat zur Seite.

Selbstverständlich können Sie unsere Spezialitäten bequem in unserem Spirituosen-Onlineshop bestellen.